• Aktiv die Vertriebsergebnisse verbessern

    Die Stufen zu mehr Verkaufserfolg

Kommt Ihnen die Situation bekannt vor?


  • Rabattschlacht: Umsatz und Ertrag lassen zu Wünschen übrig.
  • Ihr Team schreibt viele Angebote und wandelt daraus zu wenig Aufträge.
  • Sie haben das Gefühl, Ihr Team und / oder Ihre Vertriebspartner könnten mehr verkaufen.

Das TEAM TUCHSCHERER hilft Ihnen dabei, aktiv die Vertriebsergebnisse zu verbessern. 


  • Neue Ideen entwickeln, andere Wege gehen und besser sein als andere
  • Professionelle (Verkaufs-) Gespräche mit Ergebnis führen im Verkauf
  • Verkaufserfolg ausbauen mit externen Vertriebspartnern
  • Menschen da abholen, wo Sie stehen und in Verkaufschancen wandeln
  • Präsentationen, die faszinieren
  • Digitale Werkzeuge heutzutage effektiv einsetzen
  • Selbstmanagement, das mehr bringt als herkömmliches Zeitmanagement
  • und vieles mehr für messbar mehr Verkaufserfolg

DAS TEAM-TUCHSCHERER verändert, bewegt, aktiviert und setzt um.


Ihr Mehrwert:

  • Neue Ideen und Wege finden
  • Mehr Ertrag bzw. Umsatz
  • Mehr Verkäufe durch externe Vertriebspartner
  • Lukrativere Aufträge
  • Verbesserte Kennzahlen
  • Lösen von Umsatzblockaden
  • Aktive Kundenansprache
  • Spaß am Verkaufen – Motivation und Begeisterung
  • Optimierte Teamarbeit

Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch!

So lernen Sie uns und wir Sie kennen. Können dann aufgrund Ihrer Wünsche,  Bedürfnisse und der Situation vor Ort erste Lösungsansätze gemeinsam entwickeln.

Kontaktieren Sie uns per Email: hello@team-tuchscherer.de

Rufen Sie uns an: +49 (0) 88 06 – 95 88 310

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und Ihr Interesse!

Unser Magazin - Fachartikel für Sie

Organisation im Maschienbaupixabay.com
, , , ,

Die Organisation im Meisterbüro ist auch für den Vertrieb wichtig

Kennen Sie das auch? Der Schreibtisch im Meisterbüro ist überhäuft mit Gegenständen und  Papierstapel. Senden Sie Emails an den/die Meister, bleiben diese lange liegen oder werden zu spät bearbeitet. Mitarbeiter/innen, die dringend Informationen benötigen, warten im Meisterbüro ...
,

Der allergrößte Fehler im Vertriebsgespräch: Zu viel Reden!

Nicht Fragen um zu Fragen, sondern: - Wie funktioniert die bisherige Lösung? - Wo gibt es Probleme / Schwierigkeiten? Was hat das für Auswirkungen? - Was sind die Erwartungen des Unternehmens / des Gesprächspartners an uns? - Was sind die Beweggründe / Kaufmotive?
Die Magie der Visualisierung
, , , , , , , , , , , ,

Die Magie der Visualisierung

NUTZEN SIE POST ITS ZUM VISUALISIEREN Visualisierung hilft um effizienter zu werden, Zeit einzusparen, Ideen zu kreieren, Projekte in die Umsetzung zu bringen ….. Nutzen Sie dazu Post its und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Sobald Sie mit der Visualisierung angefangen haben, kommen Ihnen Ideen. Also einfach Stift in die Hand nehmen und einfach loslegen!!!!
,

So argumentieren Sie gehirngerecht

Argumentieren Sie auch so: Wir sind ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Unsere Firma gibt es seit 30 Jahren am Markt. Wir produzieren Anlagen in hoher Qualität für alle Branchen. Wir stehen für Innovationen und stellen unseren…
Agiles Arbeiten im Unternehmenpixabay.com
,

Hat sich Verkaufen geändert in Krisenzeiten?

Ja, natürlich hat sich professionelles Verkaufen im B2B Bereich geändert. Denn es  ist heute nicht einfach mehr möglich, einen Kunden zu besuchen, wenn dieser Interesse an der Leitungen / an den Produkten Ihrer Firma hat. Wir stehen heute…
, ,

Top-Verkäufer lotsen den Käufer durch den Verkaufsprozess

Ein altes Sprichwort sagt: „Wer fragt – der führt!“ Das ist heute wichtiger denn je. Denn die Qualität Ihrer Fragen bestimmen die Qualität Ihres Verkaufes. Die Zeiten im Verkauf haben sich geändert. Der Kunde ist gut informiert…

Die letzte Meile entscheidet

Zu den ersten „Bürgerpflichten“ eines Verkäufers gehört es, im Verkaufs- und Beratungsgespräch eine glaubwürdige und vertrauensvolle Beziehung zum Kunden aufzubauen, „im Kopf des Kunden zu denken“ und sich in seine Welt zu versetzen. Ob…
, , ,

Wie Sie Ihren Verkaufsprozess beschleunigen und lukrativere Aufträge an Land ziehen

Kommt Ihnen diese Situation bekannt vor? Sie sind verantwortlich für den Vertrieb. Sie und Ihr Team ringen täglich um die Gunst der Kunden. Neukunden zu gewinnen wird aufgrund des digitalen Zeitalters immer schwieriger und aufwendiger.…

So werden Sie zum aktiven Problemlöser im Verkauf

Hier geht es um eine Fragetechnik, mit der Sie bei Neukunden - natürlich auch bei Bestandskunden - als aktiver Problemlöser sich profilieren können. LPPL steht für Lösung - Problem - Problem - Lösung 1. Schritt: Lösungen abfragen:…

Agiles Verkaufen: Holen Sie die Kunden da ab, wo Sie stehen

Aktive Argumente alleine bringen rein gar nichts! Preist ein Verkäufer sein Produkt an ohne seinen Gegenüber vorher nach seinen Wünschen gefragt zu haben, dann bringt die gesamte Argumentation nichts. Das ergab eine aktuelle Praxis-Untersuchung!…

So einfach können Sie Ihre Verkaufsergebnisse verbessern

Viele Menschen sind sehr skeptisch, wenn ich Ihnen erzähle, dass es ganz einfach ist, bessere Ergebnisse im Verkauf zu erzielen. Harold Paschler arbeitet als Wissenschaftler an der University of California und erforscht das Thema "Multitasking".…
, , ,

Präsentieren Sie noch oder FASZINIEREN Sie schon

Laut einer Umfrage des Wall Street Journals werden 84 % aller Präsentationen gegen die Wand gebeamt – besser: gefahren. Die Befragung ergab im Einzelnen: 44 % bezeichneten Präsentationen als „einschläfernd“ 40 % als „langweilig“ …
, , , , , , ,

Warum sollten Sie Ihren Kundenservice einer Inspektion unterziehen?

Bin ich richtig in der Annahme, dass Sie Ihr Auto regelmäßig zur professionellen Werkstattinspektion geben, um sicherzustellen, dass für das nächste Kilometerpensum wieder alles optimal läuft? Viele Firmen klagen, dass die Belastung…
,

Agiles VERKAUFEN: Emotionen wecken im Verkauf

"Der Kunde weiß schon was er davon hat, wenn er unsere Produkte kauft. Ich muss dem Kunden, doch nicht erzählen, was davon hat!" So ist die weitverbreitete Meinung von Verkäufern. Hans Georg Häusl schreibt in seinen Büchern. "Alles,…
, ,

Neues Umsetzungscoaching für Führungskräfte

Zukünftig mehr Commitment und weniger Ausreden Ihrer Mitarbeiter. Bis zu 30 Führungsgrundlagen erfahren die Teilnehmer in unseren Coachings und Trainings. Sie sind wichtig für den Umgang mit Menschen. Sie verbessern Ihre eigene Menschenkenntnis. …
, , , , , , , , ,

9 Tipps, damit Ihnen die Arbeit im Büro nicht über den Kopf wächst

Die digitalen Arbeitsmittel werden immer häufiger zum Zeitfresser anstelle zum Hilfsmittel. Alexander Markowetz berichtet in seinem Buch sehr anschaulich, warum die permanente Smartphone Nutzung so gefährlich ist. Dazu kommen digitaler…
, , , , ,

Erfolgreich durch mentale Stärke

Die Macht unserer unbewussten Gedanken Ca. 80 % unserer Gedanken sind unbewusst und nur ca. 20 % bewusst. Damit verhindern wir teilweise unseren Erfolg. Damit das sowohl während unserer Arbeit mit Ihren Mitarbeitern nicht passiert und die…
, , , , ,

Wären Sie enttäuscht, wenn Sie zukünftig mehr Zeit zur Verfügung hätten?

46 % der Deutschen fühlen sich gestresst am Arbeitsplatz Das ergab eine Studie der Experten der OECD. Gehören Sie auch dazu? Es würde nun auf der Hand liegen, Ihnen nun ein Zeitmanagmentseminar zu verschreiben. Arbeiten in Zeitblöcken.…
, , , , , ,

Mit SCRUM werden komplexe Projekte in kürzerer Zeit umgesetzt

Projekte gibt es in jedem Unternehmen. Viele werden nicht fertiggestellt. Oder kommen in Verzug. Geht es Ihnen auch so? Die Lösung: SCRUM SCRUM bietet eine wunderbare Möglichkeit in kürzerer Zeit Projekte umzusetzen und fertig zu stellen.…
, , , ,

Was erwarten die Kunden? Jobs to be Done

Die "Jobs to be Done" (JTBD) Methode basiert auf einem Konzept des Autors und Harvard Business School Professors Clayton M. Christensen. Dabei geht es letztendlich um die banale Fragen: Was will unser Nutzer bzw. Kunde? Welches Produkt…
, , , , , ,

So geht Kundenzentrierung

"Zufriedene Kunden hat, wer auf sie hört" so die WirtschaftsWoche vom 06. Mai 2019 Kundenservice mit Überraschungen bei Adidas Es kommt vor, dass Kunden einen Rückruf vom Callcenter-Mitarbeiter bekommen, um zu erfahren, wo der "Schuh…
, , , , ,

Kundenzentrierung wichtiger denn je

"Acht von zehn Kunden wären bereit, mehr Geld für ein besseres Kundenerlebnis zu bezahlen - Großunternehmen werden Kundenerwartungen nicht gerecht." So eine Studie von Cap Gemini aus dem Jahre 2017. Die Forschungsarbeit deckt auf, dass die…
, , , , ,

Mitarbeiterführung gestern und heute

Die Digitalisierung hat die Arbeitswelt drastisch verändert. Als Ursache wird von vielen Spezialisten häufig die VUCA-Welt genannt. Was bedeutet überhaupt VUCA? VUCA steht für volatil (=ständige Veränderungen), unsicher (=geringe…
, , , , ,

Innovation und Problemlösung mit Design Thinking

Design Thinking ist derzeit in aller Munde. „Neuer Wein in alten Schläuchen?“ Nein, ganz und gar nicht! Design Thinking ist ein Ansatz, der sich an Methoden und Tools von Designern orientiert und der für viele Aspekte eines Unternehmens…
, , , , , , ,

Agiles Projektmanagement

Die neue Studie des Fraunhofer Instituts weist darauf hin, dass die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen von neuen Arbeitsformen und einer Innovationskultur abhängig ist. Neue Arbeitsformen im Projektmanagement sind in diesem Zusammenhang…
, , , , ,

Zeit freischaufeln mit der „Not-to-do-Liste“

Zu wenig Zeit - das Problem vieler. Versuchen Sie es mal sich mit der "Not-to-do-Liste" Zeit freizuschaufeln. Nehmen Sie dazu Ihren Terminplan zur Hand und überlegen Sie: ·       Was ist auf meiner to-do-Liste so unwichtig,…
, , , , , ,

5 Tipps zur Steigerung der persönlichen Prouktivität

Tipp Nr. 1: Machen Sie Pausen. Am besten fünf bis zehn Minuten alle ein bis zwei Stunden. Das verbessert die Produktivität. Tipp Nr. 2: Priorisieren Sie. Produktivität fällt bis zu 40 % bei Multitasking. Also: Eine Aufgabe nach…
, ,

Damit die Email nicht zum Zeitfresser wird

Das Email-System wird in mehr Firmen zu einem "Zeitfresser". Hier einige Regeln, die Ihnen helfen werden, die Effizienz zu steigern: Mail-Eingangs-Avisierung deaktivieren (Sound und Anzeige) Beantwortungszeit für Emails auf z. B. einen Tag…
,

Gewinner verkaufen keine Produkte

Was verkaufen Sie? Was verkaufen Ihre Verkäufer? Gute Produkte und Service alleine genügen heute nicht mehr für einen nachhaltigen Erfolg. Nur wer anders verkauft, setzt sich von der Masse der vergleichbaren Konkurrenten ab. Das…
, , ,

So gestalten Sie agile und effiziente Meetings

Meetings werden immer häufiger unproduktive Zeitfresser. Mit diesen Regeln machen Meetings zukünftig wieder Spaß! Besprechungsthemen mit Einladungen rechtzeitig bekannt geben und die Teilnehmer auffordern, bereits Lösungsvorschläge…
,

Neues Praxis-Training im Vertrieb

Wollen Sie noch eine Schulung .... oder doch lieber sofort mehr Erfolg in Vertrieb & Service? Die Zeiten haben sich geändert. Der Kunde von heute ist gut informiert und weiß was er will. Der TOP-Verkäufer von heute führt seinen Kunden…
,

Der neue und agile Verkauf: Kunden wollen einkaufen

Die Zeiten im Verkauf haben sich geändert. Der Kunde ist gut informiert – kennt Preis, Varianten etc. Das Internet macht es möglich. Deshalb verkaufen TOP-Verkäufer nicht - TOP-Verkäufer lassen den Kunden einkaufen! Die 5 Stufen im…
, , , ,

Agile Ziele-Werkstatt

Was sind die größten Fehler bei der Zielvereinbarung mit Mitarbeitern? Es gibt keine Ziele. Unternehmensziele fehlen gänzlich. Alle Mitarbeiter arbeiten vor sich hin. Es herrscht deshalb Hektik und betriebsames Arbeiten. Ziele werden…
, , ,

Problemlösung im agilen Team

Probleme und Hindernisse sind Chancen im Arbeitskittel Getreu diesem Motto sorgen Sie mit Hilfe der „Problemlösungsstory“ für nachhaltigen Erfolg. Gemeinsam im Team erarbeiten Sie die vier Teile der Story: 1. Teil: Beschreiben…
, , ,

Zukünftig mit weniger Stress produktiver am Arbeitsplatz

Mal angenommen, Ihre Mitarbeiter könnten mehr leisten und hätten gleichzeitig weniger Stress? Sicherlich denken Sie beim Lesen der Überschrift: "Ist das überhaupt möglich?" - "Eigentlich ist es ein Widerspruch!" - "Mehrarbeit bei den Mitarbeitern…
, ,

Agil im Büro: Sauberkeit & Ordnung für mehr Zeit am Kunden

5-S-Methode in Vertrieb & Service sorgt für mehr Zufriedenheit bei Mitarbeitern und letztendlich bei Kunden, die dadurch schneller bedient werden können. 1. Sortiere aus: Trennen der Dinge, die notwendig und nicht notwendig sind 2.…
,

Der neue Weg in der Telefonakquise

Wie mit einer systematischen Vorgehensweise neue Kunden und Aufträge gewonnen werden können. Die Telefonakquise ist heute immer noch der effizienteste Weg, um schnell an neue Interessenten zu kommen. Machen Sie es anders als andere - einfach…
, , ,

Agiles Arbeiten: Veränderungen im Team umsetzen

Gibt es eine Veränderung in der Abteilung bzw. im Unternehmen wird dies bei den Mitarbeitern nicht positiv aufgenommen. Die Betroffenen reagieren mit Bedenken, Skepsis und Ablehnung. Diese Reaktionen führen häufig zu Verzögerungen, Zeitverlusten…
, ,

Warum ein Messetraining so wichtig ist

Bei meinem Besuch auf der Produktronica habe ich festgestellt, dass viele Aussteller ein qualifiziertes Training vorab nötig hätten. Ein möglicher Messererfolg wird lange nicht ausgeschöpft, damit gemeint ist ein mögliches Umsatz- bzw.…
, , ,

Agil nach Zeitfressern suchen

Viel Potenzial für unternehmerischen Erfolg liegt im Thema „Zeit“. Die meisten Zeitfresser entstehen durch: Doppelarbeiten Nacharbeit Fehler Wartezeiten (dazu zählt auch die Nichterreichbarkeit von Kollegen …) …
,

5 Tipps für eine agile Verkaufsabteilung

So werden Sie schneller und leistungsfähiger in Vertrieb & Service Was gestern noch gut funktioniert hat - ist heute nicht mehr gut genug. Ruhen Sie sich nicht auf alte und eingefahrene Strukturen aus! Tipp Nr. 1 Überlegen Sie…