Die Macht unserer unbewussten Gedanken

Ca. 80 % unserer Gedanken sind unbewusst und nur ca. 20 % bewusst. Damit verhindern wir teilweise unseren Erfolg. Damit das sowohl während unserer Arbeit mit Ihren Mitarbeitern nicht passiert und die Umsetzung nachhaltig wird, setzen wir gezielt auf Mental-Techniken.  

Folgendes Beispiel: Sie stehen vor einer herausfordernden Situation. Welche Gedanken kommen Ihnen manchmal ganz unbewusst?

  • „Das wird aber wieder schwierig, wie beim letzten Mal!“
  • „Hoffentlich halte ich das durch!“
  • „Das wird bestimmt stressig!“
  • „Wir haben es ja sowieso derzeit sehr schwer!“
  • Usw.

Häufig stehen sich insbesondere Verkäufer so selbst im Weg. Sie suggerieren sich:

  • „In dieser schwierigen Zeit kauft keiner mein Produkt“
  • „Der Interessent hat kein Geld für Investitionen“
  • „Der Markt ist schlecht“

Damit legen Sie den Grundstein für „Erfolgsverhinderung“. Warum?

Unser Unterbewusstsein ist wie ein Computer. Alle Informationen, die wir aufnehmen; alles Erlebte, das was wir uns in Selbstgesprächen einprägen; sämtliche Erfahrungen werden gespeichert. Egal ob positiv oder negativ. Sogar die suggerierten guten Ratschläge anderer. Zum Beispiel „Das bekommst Du eh nicht hin“, „Das wird ganz schön schwer!“ wirken auf uns. Unbewusst programmieren wir so unser Gehirn. Und unbewusst lenkt uns unser Gehirn in die Richtung, in die unsere Gedanken gehen.

Stoppen Sie diese Gedanken und formulieren Sie positive Gedanken. Programmieren Sie Ihr Gehirn auf Erfolg:

  • Ich bekomme das hin!
  • Mein Ansprechpartner wird staunen!
  • Ich bin ganz ruhig und gelassen in dieser Situation!
  • Trotz schlechter Marktlage, werde ich erfolgreich verkaufen.

Von Spitzensportlern kann jeder diesbezüglich viel lernen. In Gedanken spielen sie ihre sportliche Herausforderung durch und visualisieren ihren Sieg bereits vorab.

Nutzen auch Sie die Visualisierungstechnik für Ihren Erfolg.

  • Wie wird es sein, wenn Sie die Situation gemeistert haben?
  • Erleben Sie das, was Sie erreichen möchten mit allen Sinnen.
  • Drehen Sie einen kleinen Film. Und spielen Sie diesen immer wieder ab.

Ihr Gehirn wird Ihnen so unbewusst helfen, das gewünschte Ziel zu erreichen.

Positiv denken alleine reicht manchmal nicht aus für zukünftigen Erfolg. Möchten Sie mehr darüber erfahren? Besuchen Sie unsere Seminare oder buchen Sie ein persönliches Erfolgscoaching.