, , , , ,

Wären Sie enttäuscht, wenn Sie zukünftig mehr Zeit zur Verfügung hätten?

46 % der Deutschen fühlen sich gestresst am Arbeitsplatz Das ergab eine Studie der Experten der OECD. Gehören Sie auch dazu? Es würde nun auf der Hand liegen, Ihnen nun ein Zeitmanagmentseminar zu verschreiben. Arbeiten in Zeitblöcken.…
, ,

Mehr Arbeit, als Zeit zum Abarbeiten

Geht es Ihnen genauso? Unsere bestehenden Kunden beklagen sich vor unserer Zusammenarbeit über das Thema "Mehr Arbeit, als Zeit zum Abarbeiten". Versuche angefangen von Neuorganisation der Abteilung und Aufgabenumverteilung haben meistens…
, , , , , ,

Mit SCRUM werden komplexe Projekte in kürzerer Zeit umgesetzt

Projekte gibt es in jedem Unternehmen. Viele werden nicht fertiggestellt. Oder kommen in Verzug. Geht es Ihnen auch so? Die Lösung: SCRUM SCRUM bietet eine wunderbare Möglichkeit in kürzerer Zeit Projekte umzusetzen und fertig zu stellen.…
, , ,

Die digitale Arbeitswelt fordert neues Know-How und Kompetenzen in Aus- und Weiterbildung

Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die aktuellen Trends in der Aus- und Weiterbildung sowie über unsere neuen Coachingkonzepte für eine digitale Arbeitswelt. Die Arbeitswelt verändert sich. Alles wird digitaler und damit rasanter…
, , , , ,

So steigen Sie ein in das Thema „Verbesserung des Kundenservices“

Das kennen Sie wahrscheinlich: Zahlreiche Besprechungen, E-Mail, Arbeitsunterbrechungen, langwierige Prozesse. Könnte das nicht alles etwas einfacher und schneller gehen? Die Basis für einen optimalen Einstieg in das Thema…
, , , , ,

Zeit- und Kosteneinsparung durch eigene SERVICE-Experten / KVP-Coaches im Unternehmen

Verbesserung der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit, Einsparung von Zeit- und Kosten durch eigene SERVICE-Experten im Unternehmen „Alle Produkte und Prozesse lassen sich weiter verbessern“. Mit dieser Grundeinstellung macht sich der…
, , , ,

Was erwarten die Kunden? Jobs to be Done

Die "Jobs to be Done" (JTBD) Methode basiert auf einem Konzept des Autors und Harvard Business School Professors Clayton M. Christensen. Dabei geht es letztendlich um die banale Fragen: Was will unser Nutzer bzw. Kunde? Welches Produkt…